Expedition Bachbewertung

IDevice Icon Einstieg

Bevor sich einzelne Forschungsgruppen zu den verschiedenen Untersuchungsstellen aufmachen, sprecht ihr euch untereinander ab. Interessant ist, wenn sich die verschiedenen Benotungsstellen auf einen ganzen Bachlauf verteilen und unterschiedlichste Stellen berücksichtigt werden.

Jetzt kann es losgehen. Rüstet euch mit dem nötigen Material aus:

  • Karten mit den markierten Stellen, welche ihr untersuchen möchtet.
  • Arbeitsblatt Bachbenotung
  • Notizmaterial
  • Fotoapparat

IDevice Icon Auftrag
  • Bestimme die zu bewertende Stelle (Abschnitt bis ca. 10 m Länge) definitiv.
  • Zeichne sie auf der Karte exakt ein.
  • Trage auf dem Arbeitsblatt den Bachstandort, die Bezeichnung, die Namen der Forschenden und das Datum ein
  • Nehme die Bewertung der verschiedenen Kriterien vor.
  • Errechne die Gesamtbeurteilung und vergleiche das Resultat mit deinem ersten Eindruck.
  • Dokumentiere diesen Bachabschnitt mit typischen Fotos.